Spaß - Inspiration - Kreativität - Durchhaltevermögen

Die Siegerserien 2016 – Platz 1 bis 15


Posted on 29th December, by Christina in Blog. 1 Comment

Die Siegerserien 2016 – Platz 1 bis 15

Das sind die 15 Sieger des diesjährigen Münchner Fotomarathons unter dem Oberthema “Fünf”, ausgewählt durch unsere Jury: Jacqueline Esen, Axel Steinmüller, Dorothe Willeke-Jungfermann, Martin Eisenschenk und Simone Naumann.

Folgende Themen mussten fotografisch umgesetzt werden:

  1. Fünf
  2. Fünfe gerade sein lassen
  3. A little bit of… Mambo No. 5
  4. Eine Hand voll
  5. Fünf-Prozent-Hürde
  6. Nr. 5 lebt!
  7. Das fünfte Rad am Wagen
  8. Give me five
  9. Olympia
  10. Fünf Freunde
  11. Die berühmten/verrückten fünf Minuten
  12. Fünf vor Zwölf

Platz 1 – Rainer Schubbert (#42)

Meinung der Jury: Bildserie fotografisch gut umgesetzt, roter Faden eingehalten, kein schwaches Bild dabei, Themen wurden technisch und inhaltlich gut umgesetzt, Bildserie optisch ansprechend, gutes Licht, ohne Diskussion auf Platz 1.


Platz 2 – Stefan Seifert (#23)

Meinung der Jury: Gute inhaltliche Übereinstimmung mit den Themen, Bilder harmonieren in der Farbe, aussagekräftige Symbolik, Bild „Olympia“ stark
TIPP: 5 Prozent, 5 Freunde und fünftes Rad am Wagen hätten eleganter umgesetzt werden können.

 


Platz 3 – Ernst Jürgen Schwarzmeier (#80)

Meinung der Jury: Ungewöhnlich anderes Konzept, gute Entwicklung der Bildideen, hat sich Gedanken gemacht und beherrscht kreativ die Kamerafunktionen, „5“ kurzfristig noch als übergeordnetes Thema (roter Faden) aufgegriffen,
TIPP: inhaltliche Wiederholungen vermeiden / Bild Nr. 11 hätte man etwas ideenreicher umsetzen können.

Platz 4 – Astrid Kühle (#76)

Meinung der Jury: Stringente Bildkomposition, gut aufgepasst und kreativ umgegangen mit der Farbe, kreativ mit der Kameratechnik gearbeitet, war unterwegs,
Tipp: die unterschiedliche Aussage der Einzelbilder im Bezug auf Bildsprache mehr zusammenführen, da eine Serie.

Platz 5 – Matthias Weigel (#16)

Meinung der Jury: Lustige Ideen, sehr viele gute Ideen beim zweiten Blick, kreativ um die Ecke gedacht, Doppel-Bödigkeit, Fotografisch gut umgesetzt, sehr starke Einzelbilder, Gesamteindruck durchdacht, Logik in der Diagonalen, Tipp: einige fotogene Bilder hätten mit mehr Überzeugung umgesetzt werden können.

Platz 6 – Matthias Uhlig (#161)

Meinung der Jury: Kreative Idee sichtbar, durchgängiges Oberthema, Blickwinkel, Gestaltung, fünf Prozent gut umgesetzt, Mut zum Raum im Bild lassen und Spiegel ungewöhnlich zu platzieren, Tipp: Thema Olympia hätte im Vergleich klarer umgesetzt werden können.

Platz 7 – Janne Brauckmann (#110)

Meinung der Jury: Guter erster Eindruck, gute Produktfotografie, technisch gut umgesetzt, Tipp: Bildgestaltung hätte mehr im Vordergrund rücken sollen.

Platz 8 – Miren Lataste (#160)

Meinung der Jury: Gut im Ansatz, roter Faden Sub-Thema Sportplatz Location wurde gut genutzt, guter Reportage-Charakter
Tipp: noch mehr mit der Kamera ausprobieren…Bildschnitt, Winkel, Aufnahmestandort. Mehr Stringenz in der Qualität. Noch mehr Kreativität.

 

Platz 9 – Jörg Wendland (#104)

Meinung der Jury: Bildstyle stringent durchgehalten mit ein paar schwächelnden Ideen, Bildsprache gut durchgehalten.

Platz 10 – Michael Stein (#8)

Meinung der Jury: Schöne Farben und Motive, saubere durchgehende Bildkomposition, Motive gut gesehen Tipp: versuchen inhaltliche Brüche zu vermeiden.

Platz 11 – Richard Kofer (#26)

Meinung der Jury: Kreativ, Fototechnisch gut umgesetzt (Mehrfachbelichtung, kreative Ausleuchtung) Tipp: mehr Varianz bei der Location-Wahl.

Platz 12 – Antje Bärmann (#17)

Meinung der Jury: Fotografisch ein paar interessante Motive, durchgängige Bildsprache, witziger Einstieg, farblich harmonisch
Tipp: den witzigen Einstieg in die Serie dann auch bis zum Schluss durchhalten.

 

Platz 13 – Imke Neuber (#225)

Meinung der Jury: Witziger Grundversuch, Idee war so noch nicht da, Oberthema/roter Faden eingehalten
Tipp: fotografischen Qualität optimieren, noch mehr trauen, noch witziger werden, noch mehr Phantasie.

 

Platz 14 – Birgit Eberlein (#55)

Meinung der Jury: Inhaltlich stimmiger kreativer Ansatz, optisch ansprechend, gleichmäßige Farbgebung, deutliche (plakative) Umsetzung der Aufgaben.

Platz 15 – Alex Kulikov (#219)

Meinung der Jury: Harmonische schwarz-weiß-Umsetzung, teilweise sehr gute Motive, guter Stil und Seriencharakter, technisch gut unterwegs aber weniger kreativ,
Tipp: mehr Bildsprache, Bildqualität aufrechterhalten, klarere Aussagen schaffen.

 





One response to “Die Siegerserien 2016 – Platz 1 bis 15”

  1. Josef Martin says:

    srry aber der erste Platz ist doch ein witz oder?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *



Neues vom Fotomarathon München

frisch gebloggt

COUNTDOWN – TIPPS & HINWEISE

Liebe Teilnehmerinnen & Teilnehmer des 6. Fotomarathon München,

die Zeit fliegt und am kommenden Samstag ist es endlich soweit. Die finalen Orga-Schritte sind am Laufen...

ANMELDUNG GESCHLOSSEN

Liebe Fotofreunde,

wie bereits angekündigt, müssen wir aus organisatorischen Gründen unsere überweisungsgebundene Anmeldung ab 11. Juli 2017 schließen.

Für Kurzentschlossene ist es noch nicht zu spät!

Natürlich...

ANMELDESCHLUSS und GEWINNVIELFALT

Liebe Fotofreunde,

aus organisatorischen Gründen müssen wir zum 10. Juli 2017 unsere überweisungsgebundene Anmeldung schließen.

Wer sich sputet, hat noch die Chance auf zahlreiche Zusatzgewinne während Anmeldephase. Folgender...